Leichte Sprache

Unser Unternehmen

Das Sozialpädagogische Institut Gütersloh e. V. ist ein gemeinnütziger Verein.
Gemeinnützig heißt:

- Wir machen Angebote für alle Menschen.
- Wir verdienen damit kein Geld.

Das Sozialpädagogische Institut Gütersloh e.V. hat viele Bereiche.
Unser Bereich heißt: grenzenlos

Wir haben verschiedene Angebote:

- Allgemeine Angebote für die Freizeit
- Angebote für Schulen
- Angebote für Firmen

Wir wollen, dass Menschen mit Behinderung
selbst über ihr Leben bestimmen.
Sie sollen überall mitmachen können.
Deshalb sind unsere Angebote
für Menschen mit und ohne Behinderung.
Unsere Mitarbeiter sind gut ausgebildet.
Sie kennen sich gut mit Erziehung und Bildung aus.

Ein wichtiger Teil ist unser Klettergarten.
In unserem Klettergarten können auch
Menschen mit Rollstuhl klettern.

Unser Klettergarten

Unser Klettergarten ist in Gütersloh am Kiebitzhof.
Bei uns können Sie klettern.
Der Klettergarten hat viele verschiedene Stationen.
Zum Beispiel:

- Eine Seil-Bahn.
  Mit einer Seil-Bahn kann man sich
  von einem Ort zu einem anderen bewegen.

- Eine Kletterwand.
  An einer Kletterwand kann man klettern.
  Nach oben und nach unten.

Klettern für alle

In unserem Klettergarten können alle Menschen klettern.
Menschen mit und ohne Behinderung.
Bei uns können auch Menschen mit Rollstuhl klettern.
Alle sind herzlich willkommen.

Unser Klettergarten ist sicher

Ein Klettergarten muss sicher sein.
Niemand soll sich verletzen.
Deshalb haben wir beim Bau
auf alle wichtigen Regeln geachtet.

Unsere Mitarbeiter kennen sich gut mit Sicherheit aus.
Sie achten darauf, dass sich niemand verletzt.

Unsere Angebote

Wir haben Angebote extra für

- Wohngruppen,
- Werkstätten für behinderte Menschen,
- Selbsthilfe-Gruppen.

Ein Angebot heißt:

Zusammen Möglichkeiten erleben

Das Angebot ist für
Menschen mit und ohne Behinderung.
Die Teilnehmer klettern zusammen und
überwinden Hindernisse im Klettergarten.
Dabei lernen sie viel über sich.
Zum Beispiel:

- Sie wissen, was sie alles schaffen können.
- Sie wissen, welche Stärken sie haben.

Es sind immer genug Mitarbeiter dabei:

- Sie helfen den Teilnehmern an
  den verschiednen Stationen.
- Sie achten darauf, dass sich niemand verletzt.

Die Mitarbeiter haben viel Erfahrung.
Sie können allen Teilnehmern gut helfen.

Jeder Teilnehmer ist anders und
möchte andere Sachen ausprobieren.
Unsere Stationen lassen sich problemlos verändern.
Deshalb können bei uns alle Menschen klettern.
Dafür haben wir im Jahr 2016 einen Preis bekommen.
Der Preis heißt: Inklusions-Preis.

Ein Angebot heißt:

Gemeinsam stark

Das Angebot ist für:

- Menschen mit einer geistigen Behinderung
  Menschen mit einer geistigen Behinderung lernen langsamer und weniger als andere.
- Menschen mit seelischen Krankheiten
  Zum Beispiel Menschen mit Depressionen. Menschen mit Depressionen fühlen anders.
  Sie sind oft traurig und haben keine Lust, etwas zu machen.

Das Angebot findet bei Ihnen statt.
Zum Beispiel in der Werkstatt für behinderte Menschen.
Wenn Sie keine Räume haben, können Sie auch zu uns kommen.

Die Teilnehmer machen
verschiedene Übungen und Aktionen.
Die Teilnehmer lernen:

- Wie sie besser mit anderen Menschen zurechtkommen.
- Wie sie offen sagen, was sie denken.
- Wie sie Probleme ansprechen können.

Unsere Mitarbeiter organisieren alles und
helfen bei den Übungen und Aktionen.
Das Ziel ist:

- Alle Teilnehmer lernen ihre Stärken kennen.
- Alle Teilnehmer haben mehr Selbstvertrauen.

Haben Sie Fragen?

Wollen Sie mehr über unsere Angebote wissen?
Dann rufen Sie uns an.
Die Telefon-Nummer ist: 05241 – 40 09 841
Oder schreiben Sie uns eine E-Mail.
Die Adresse ist: info@spi-grenzenlos.de